Schulentwicklung

Schulentwicklungsplanung - Bürgerbeteiligung

Elternbefragung zum zukünftigen Ganztagsbedarf an der Grundschule Dreiländereck

Die Gemeinde Perl möchte mit einer Elternbefragung überprüfen, wie sie zukünftig mit ihren Bildungsangeboten an der Grundschule Dreiländereck die Eltern optimal unterstützen und ihren Bedarfen gerecht werden kann.

Die Elternbefragung zum zukünftigen Ganztagsbedarf an der Grundschule Dreiländereck richtet sich daher an die Erziehungsberechtigten aller Kinder, die eine Kindertagesstätte oder die Grundschule Dreiländereck Perl besuchen. Die Ergebnisse der Befragung tragen zu der Entscheidung bei, ob an der Grundschule neben der Freiwilligen Ganztagsschule, an der Schüler*innen nachmittags bis 15 oder 17 Uhr betreut werden können, ein gebundener Ganztagszweig (Teilgebundene Ganztagsschule) mit einem verbindlichen Schulbetrieb bis 16 Uhr und ggf. einem freiwilligen Betreuungsangebot darüber hinaus eingerichtet wird und somit eine qualitative und quantitative Weiterentwicklung des Schulstandortes in der Gemeinde Perl erreicht wird.

Hierzu wird den Eltern aller Krippen-, Kindergarten- und Grundschulkinder der Gemeinde Perl über ihre jeweilige Einrichtung ein Elternfragebogen mit Informationsmaterial und Rückumschlag ausgehändigt. Diesen können die Eltern entweder schriftlich oder online in der Zeit vom 05.11. bis zum 20.11.2020 ausfüllen und in Ihrer zuständigen Einrichtung oder bei der Gemeinde Perl, Rathaus, abgeben. Die Beteiligung an der Befragung ist freiwillig. Je mehr Eltern sich beteiligen, umso besser können die Ganztagsbedarfe zukünftig von der Gemeinde berücksichtigt werden.

Eltern, die in der Gemeinde Perl wohnen und deren Kinder bis zum Grundschulalter zurzeit keine Kindertageseinrichtung in der Gemeinde Perl oder die Grundschule Dreiländereck besuchen, sollen ebenfalls die Möglichkeit erhalten, an dieser Elternbefragung teilzunehmen. Hierzu melden Sie sich bitte bei:

Frau Eva-Maria Anton
Gemeinde Perl
Tel.: 0049 (0) 6867 66105
e.anton@perl-mosel.de

Detaillierte Vorstellung der verschiedenen Konzepte:

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 27.10.2020 wurden die unterschiedlichen Konzepte der Ganztagsschule sowie der Ablauf der Befragung in Zusammenrabeit mit Vertretern vom Ministerium für Bildung und Kultur sowie dem betreuenden Beratungsunternehmen GEBIT Münster vorgestellt.

Ein Video der Informationsveranstaltung sowie die beiden Präsentationen finden Sie hier:

Video Informationsveranstaltung

Close Window